Ausfahrt beim Clubtreffen NSU/Wankel-Spider Serienausführung Rallyeausführung

 

 

Herzlich willkommen auf der Seite des NSU/Wankel-Spider Club Deutschland e.V.

                                             

Der NSU/Wankel-Spider war das erste Serienauto mit Wankelmotor. Von ihm wurden von 1963 - 1967 genau 2375 Exemplare produziert. Von seinem großen Bruder, dem RO 80, wurden von 1967 - 1977  ca. 37400 PKW hergestellt.
Zur Zeit schätzen wir, daß noch ca. 220 Spider in einem fahrfertigen Zustand existieren. Laut unserem Register sind bis heute noch ca. 739 Fahrzeuge bekannt.

Jedes Jahr findet ein von Clubmitgliedern organisiertes Frühjahrs- und ein Herbsttreffen in verschiedenen Gegenden in Deutschland oder europäischen Nachbarländern statt, zu dem auch Interessenten gerne mit und ohne Spider kommen dürfen.

Bei den einschlägigen Oldtimermessen in Bremen, Stuttgart, Essen und Friedrichshafen präsentieren wir uns auf Clubständen.

Hauptaugenmerk unseres Clubs ist die Unterstützung unserer Mitglieder zum technischen Erhalt der Fahrzeuge mit der speziellen Wankelmotortechnik.

Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen rund um unseren Club. 
Sollten Sie hierzu noch Fragen haben oder möchten auch Sie dem Verein beitreten, dann nehmen Sie bitte  Kontakt mit uns auf.      
           

Aktuelles:
Begleitveranstaltungen
28. Aug und 11. Sept 2021
Schrammberg Auto- u. Uhrenwelt
Schrammberg Auto- u. Uhrenwelt
ab 3.6 bis 12.9 wieder geöffnet
Retro Classic  Stuttgart 2021
abgesagt
Wankelspider H-U v.Mende
Bericht vom 12.10.1983
Wankel Super Tec Cottbus Bericht NDR Fernsehen
Trabi mit Wankelmotor
Bericht MDR Fernsehen
Frühjahrstreffen  Bannwaldsee
abgesagt
Motorworld Classic Bodensee abgesagt
Der Wankelmotor
Historischer Film SR 1964
Herbsttreffen 2020 Lingen/Ems
Bilder
13.8 -15.8. 2020
Spiderfreunde treffen sich zur Besichtigung der Sonderausstellung
Felix Wankel in Schramberg


Bilder
Sonderausstellung Felix Wankel
Öffnung ab 10.6.2020
Schrammberg


NRWZ Bericht
Schwarzwaldbote Bericht

Bilder
 
Besucherzähler 
letzte Änderung  2.12.2017